Menü

QYOU Logo Home page

Das Businessnetzwerk: Eine Quelle für Ideen, Kontakte und Inspiration

In Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung finden und kontaktieren wir unsere Freunde, Bekannten, Kollegen und Geschäftspartner vermehrt über das Internet. Selbst für einen Job, Kundenauftrag oder Studienplatz suchen wir im Web. Die Möglichkeiten, berufliche aber auch private Kontakte langfristig und nachhaltig aufzubauen und zu pflegen, sind wertvoller denn je. Daher lautet der erste Schritt in die richtige Richtung: Netzwerken! Um was geht es bei diesem Blog-Artikel?

  1. Das Business Netzwerk

  2. Eine Quelle für Ideen, Kontakte und Inspiration

  3. 7 Tipps für erfolgreiches Online-Netzwerken


Das Businessnetzwerk


Wenn du privat Unterstützung brauchst für die vorübergehende Kinderbetreuung, das Hundesitting oder bei Beziehungsfragen, schaust du zunächst in deinem Umfeld, ob es Menschen gibt, welche emotional mit dir verbunden sind und dich in diesem Bereich unterstützen können. Erst in einem zweiten Schritt, wenn es dir unangenehm ist zu fragen oder du niemanden zum Reden hast, suchst du nach externen Anbietern, welche dich gegen Bezahlung unterstützen.


Ein Businessnetzwerk funktioniert ähnlich. Hast du eine Frage oder brauchst du punktuelle Unterstützung mit Fähigkeiten, welche du selbst nicht besitzt? Dann gehst du auf deine mit dir emotional verbundenen, beruflichen Kontakte zu.


Jeder Mensch hat unterschiedliche Qualitäten, Fähigkeiten und zeitliche Ressourcen. Je grösser, vertrauenswürdiger und stabiler dein Netzwerk ist, desto mehr Chancen hast du, dass du die nötige Unterstützung durch dein Netzwerk erhältst.


Gehst du aber immer nur dann auf dein Netzwerk zu, wenn du Hilfe brauchst, etwas verkaufen möchtest oder Rat suchst, geht dir dein Netzwerk früher oder später aus dem Weg.


Nachhaltiges Netzwerken ist weder im privaten, noch im beruflichen Kontext eine Einbahnstrasse, sondern lebt nach dem Prinzip des qualitativen Kapitalismus.

Eine Quelle für Ideen, Kontakte und Inspiration

"Vor lauter Bäumen sieht man den Wald nicht mehr"


Dieses Sprichwort kommt nicht von ungefähr. Oftmals verlieren wir den Blick für das Wesentliche, werden betriebsblind oder stagnieren in unseren Vorstellungen & Erwartungen. Ein Businessnetzwerk ist dafür da, dass man frische Ideen erhält und auch einbringen kann, Kontakte zu spannenden Menschen knüpft, aufbaut und schlussendlich eben auch pflegt. Das Netzwerk sollte aus Menschen bestehen, welche das eigene Profil ergänzen und im Idealfall Fähigkeiten und Sichtweisen mitbringen, welche einem selbst fehlen. Durch den Austausch wird man zu neuen Taten und Sichtweisen inspiriert. Dein Netzwerk ist in der Regel bereit, dich mit Ideen und Feedbacks zu unterstützen, wenn das Vertrauen, der Austausch und der Respekt gegeben sind.


Unser grösstes, persönliches Kapital ist nicht das Geld. Unser grösstes Kapital ist ein funktionierendes Netzwerk

Die 7 Tipps zum Online-Netzwerken




6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen